3. Februar 2017

[Aktion] Show it Friday #1


Der Show it Friday ist eine Aktion von Sunny's Magic Books und  Seductive Books, bei denen man sich über Bücher austauschen kann zu einem bestimmten Thema.

Zeige das Buch, das dein TOP 2016 ist.




Wie viel Wahrheit kann die Liebe ertragen, ohne zu zerbrechen? Viele Jahre sind vergangen, seit Helena Beaumont als junge Frau einen wunderbaren Sommer auf Zypern verbracht und dort ihre erste große Liebe erlebt hat. Nun kehrt sie zum ersten mal zurück in das schöne alte Haus, um dort mit ihrer Familie die Ferien zu verbringen. Unbeschwerte Tage sollen es werden, verträumte Stunden am Meer und lange Nächte auf der Terrasse, doch schon bei ihrer Ankunft empfindet Helena ein vages Unbehagen. Sie allein weiß, dass die Idylle bedroht ist - denn es gibt Ereignisse in ihrer Vergangenheit, die sie ihrem Mann und ihren Kindern stets eisern verschwiegen hat. Wie lange aber kann sie die Fassade der glücklichen Familie noch aufrechterhalten? Als sie plötzlich ihrer Jugendliebe Alexis gegenübersteht, ahnt sie, dass diese Begegnung erst der Anfang einer Verkettung von Ereignissen ist, die ihr aller Leben auf eine harte Bewährungsprobe stellt ...


1. Wie ist deine Meinung zu dem Buch bzw. wieso liegt es noch auf deinem SuB oder auf der Wunschliste?


Ich habe 2016 einige tolle Bücher gelesen, aber dieses Buch ist einfach traumhaft schön. Eine Geheimnisvolle Geschichte mit sehr vielen Emotionen und Gedankengängen. Ich war einfach zutiefst berührt. 

2. Wie ist deine Meinung zum Cover des Buches?


Das Cover gefällt mir gut. Das Bild könnte man gut mit den Bauten in Zypern in Verbindung bringen genau so auch die schön kräftig gefärbten Blumen den Sommer ausstrahlen. 

3. Hast du schon andere Bücher des Autors gelesen? Wenn ja, wie waren sie?


Ja das habe ich in der Tat. Lucinda Riley hat ihren ganz eigenen Schreibstil und ich finde ihre Geschichten nach wie vor einfach toll. Ganz besonders toll fand ich "Die sieben Schwestern" dort waren viele Geschichtliche Inhalte mit eingebaut die das Buch neben der Familiengeschichte noch interessanter gemacht haben. Alle ihre Bücher die ich bisher von ihr gelesen habe waren aber auch sehr emotional so wie auch wirklich tief gestrickt. 

Kommentare:

  1. Huhu,

    von der Autorin hatte ich schon öfter mal ein Buch im Buchladen in der Hand, aber gelesen habe ich noch keins. Das klingt aber echt nicht schlecht :)

    Hier mein heutiger Beitrag

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende :)

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sunny,

      ich habe damals "Das Mädchen auf den Klippen" gelesen. Ich war danach so angefixt, dass ich die anderen von ihr auch unbedingt lesen wollte. Enttäuscht wurde ich bisher nicht. :)

      Liebe Grüße,
      Jana

      Löschen
  2. Hey Liebes,

    ich bin heute auch wieder mit dabei ♥
    Von der Autorin habe ich bisher noch nichts gelesen, aber schon viel gehört und ich hab sogar ein Buch von ihr auf dem SuB liegen :)

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      schnapp es dir. Du wirst es nicht bereuen. :)

      Liebe Grüße,
      Jana

      Löschen
  3. Hey,

    Ich finde die Schrift in deinem Blog total klasse. Welche ist das?
    Das Buch klingt eher nicht nach meinem Geschmack. Zu viel Drama. Aber ich freue mich, dass dir die Bücher der Autorin so gut gefallen.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Moni,

      die Schriftart nennt sich "Indie Flower". :) Ich fand sie von anfangan total klasse und super passen tut sie auch. :)

      Liebe Grüße,
      Jana

      Löschen
  4. Hey :)

    Schön, dass du bei unserer Aktion dabei bist ♡ Ich habe das Buch "Die sieben Schwestern" von ihr bei mir stehen, aber bisher noch nicht gelesen. Aber ich sollte das wohl auf jeden Fall mal machen ;)

    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende
    Jenny ♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jenny,

      auf jeden Fall. Ich warte schon sehnsüchtig auf den vierten Teil. Auch die Cover sind einfach schlicht und schön gehalten.

      Liebe Grüße,
      Jana

      Löschen