7. Februar 2017

[Aktion] Gemeinsam lesen #7



Gemeinsam lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher die wöchentlich immer Dienstags statt findet. 


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich lese gerade "Fremdes Leben" von Petra Hammesfahr und  bin auf Seite 62.


Klappentext: 

„Mach sie tot, mach sie tot!" Mit diesen Worten im Kopf erwacht eine Frau auf einer Intensivstation. Hat sie das gesagt? Oder war sie etwa gemeint? Fast zwei Jahre soll sie im Koma gelegen haben, doch sie weiß nichts mehr. Den Mann, der sie mit Claudia anspricht und sich als ihr Ehemann vorstellt, kennt sie nicht. Auch der erwachsene Sohn, der von seiner leidvollen Kindheit erzählt, ist ihr fremd. Erst als sie sich an einen kleinen Jungen erinnert, der in einer brennenden Wohnung nach seiner Mutter ruft, keimt in ihr ein entsetzlicher Verdacht ...

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


>> Es muss aber sein<<, erklärte die Frau.


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? 


Viel kann ich noch nicht dazu sagen. Es ist noch nicht wirklich viel passiert. Aber von den Informationen die bis jetzt vorliegen habe ich schon so meine Vermutungen und bin gespannt, ob diese auch stimmen. Allerdings würde mich im Fall, dass meine Vermutungen stimmen Interessieren, wo der Hintergedanke gelegen hat das man so reagiert bzw. so etwas plant. 


4. Brauchst du manchmal einen "Restart", irgendeine Veränderung oder Neuerung, um dein liebstes Hobby - das Lesen - wieder in Schwung zu bringen? 


Ich würde mal sagen nein. Ich lese so wie ich Zeit und Lust habe, wobei mir die Zeit eher den Strich durch die Rechnung zieht. Etwas Verändern oder eine Neuerung muss ich nicht vornehmen, um "das Lesen" wieder in Schwung zu bringen. Wenn ich einfach gerade keine Lust habe lese ich auch nicht, dass kommt von alleine wieder und dann lese ich auch schon mal den halben Tag am Buch, wenn es die Zeit dann auch zu lässt. Immer diese Zeit..furchtbar oder? :D 


Wie sieht es bei euch aus? 

Ich wünsche euch einen schönen Dienstag.
Liebe Grüße,
Jana

Kommentare:

  1. Hey,
    der Klappentext liest sich ja mal heftig. Ich bin gespannt, was du letztendlich zu dem Buch sagst.
    Viel Spaß noch beim Weiterlesen. :)

    Ganz lieben Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Steffi,

      ja das tut er in der Tat. Bis jetzt ist es so lala ich bin gespannt was da rum kommt. Viel passiert ist ja noch nicht wirklich auf den ersten 100 Seiten.

      Liebe Grüße,
      Jana

      Löschen
  2. Hey,

    dein Buch kannte ich noch nicht, aber der Klappentext klingt sehr vielversprechend. Ich werde mir das Buch wohl mal auf die Wunschliste setzen (die schon wieder immer länger und länger wird). Ich habe mir nämlich bis März ein Buchkaufverbot auferlegt, deswegen muss alles erst mal auf der Wunschliste landen.
    Ich wünsche dir auf jeden Fall noch viel Spaß beim Lesen.

    Hast du Lust, meinen Beitrag anzuschauen?
    Hier geht’s zu meinem Beitrag!


    Liebste Grüße
    Myna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Myna,

      in der tat hört es sich so an ja. Aber wirklich passiert ist noch nichts auf den ersten 100 Seiten. Außer, dass man natürlich so nach und nach erfährt was mit der Protagonistin passiert ist. Für mich wars alles etwas wirre am Anfang der Schreibstil und Aufbau ist für mich ein wenig gewöhnungsbedürftig.

      Das mit dem Kaufverbot kenne ich. :D Nachdem dann wirklich angefangen haben die Regale zu platzen hat das kaufen automatisch aufgehört. Mittlerweile tausche ich mehr ist günstiger und andere haben gleichzeitig auch neuen Lesestoff. :)

      Liebe Grüße,
      Jana

      Löschen
  3. Huhu,

    der Klappentext klingt mal echt heftig, glaube nicht, dass das Buch was für mich wäre :)

    Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß beim lesen und einen schönen Dienstag ♥

    Hier mein heutiger Beitrag

    Liebe Grüße

    Sunny

    PS: Auf meinem Blog kann man momentan ein Buch von seiner Wunschliste gewinnen. Vielleicht möchtest du mal vorbeischauen ;) Das Gewinnspiel findest du *HIER*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sunny,

      ein wenig Abwechslung schadet nie. :D In letzter Zeit habe ich viel in die Richtung gelesen in die dein Buch geht. Vermutlich war es dann wieder mal zu viel auf einmal, sodass jetzt erst mal wieder eine ganz andere Seite her muss. *hihi*

      Liebe Grüße,
      Jana

      Löschen
  4. Hallo,

    ich denke, ich brauche auch keinen Neustart, aber ich wechsle immer wieder die Genres, da wird mir niemals langweilig.


    Mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marie,

      ich denke das ist auch die beste Lösung. :D

      Liebe Grüße,
      Jana

      Löschen
  5. Hey Jana,

    dein aktuelles Buch habe ich noch nie gesehen. Bin auf deine Meinung gespannt, wenn du weiter gelesen hast ♥

    Hier ist mein heutiger Beitrag.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  6. Hey :)

    Dein aktuelles Buch kenne ich noch nicht, es ist aber auch nicht unbedingt mein Beuteschema.
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim lesen :D

    Zeit habe ich momentan auch nur wenig zum lesen ...

    Mein heutiger Beitrag

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Jana!

    "Fremdes Leben" sagt mir jetzt nichts. Aber es erinnert mich ein bisschen an ein Buch, das ich kürzlich gelesen hab. Diese Koma-Geschichten sind aber wohl auch nichts Neues. Ich wünsche dir, dass es noch richtig spannend wird und dich überraschen kann.

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
  8. Dir eine angenehme Nacht Jana :)

    Dein Buch habe ich schon mal gesehen, aber gelesen noch nicht. So viele Krimis befinden sich nicht in meinem Regal. Zumindest nicht normale Krimis und nein auch keine Thriller *leise lache*
    Ich selbst bin diese Woche mit einer Biografie von Gloria von Thurn und Taxis dabei.
    Was einen Leseneustart angeht.. ne das Problem habe ich nicht. Da schließe ich mich also dir an. Entweder lese ich oder eben mal nicht, aber darum muss ich mir nicht neu überlegen wie ich wieder ans Leben komme.
    Hab mich hier übrigens mal eingenistet und dich per Google+ abonniert.

    Schlaf gut und bis nächste Woche.
    Flocke ;)

    AntwortenLöschen