18. Januar 2017

Gemeinsam lesen #5




Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich lese gerade "All The Pretty Lies - Befreie mich" von M. Leighton und bin auf Seite 104.



Klappentext: 

Ein Teil von mir balanciert am Rand einer Klippe entlang und blickt auf das Meer aus Leidenschaft und Verlangen hinunter, in dem Reese und ich einst geschwommen sind. Die andere Hälfte - die zutiefst verletzte - weiß noch, wie es war, in diesen Gewässern zu ertrinken. Hilflos und mutterseelenallein. Ich weiche einen Schritt zurück. >>Na, ein Glück dass ich nicht deine Frau bin.<< >> Aber du könntest es sein<<, antwortet er leise, ohne näherzukommen. Sein Blick ist unverändert bohrend....


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


Den ganzen Abend über habe ich Kennedy beobachtet.


3. Was willst du unbedingt zu deinem Buch los werden?


Viel kann ich noch nicht sagen. Es ist jetzt noch nicht so brennend viel passiert. Aber ich bin weiterhin gespannt wie die Spielchen zwischen Kennedy und Reese weiter gehen. :D Naja und hoffe natürlich, dass es ein Happy End gibt, aber man weiß ja nie was einen erwartet. ;D Schreibstil und alles andere ist wie gehabt. Ich liebe diese Autorin mit ihren Storys und freue mich auf jeden Fall schon auf den dritten Band.


4. Belastet dich dein hoher SUB oder freut er dich sogar? 


Ich weis gar nicht wie ich das so richtig beschreiben soll. Ich hab für meine Verhältnisse einen echt hohen SUB. Es ist aber schon einiges weniger geworden durchs ausmisten von Büchern die mich dann doch nicht mehr so interessiert haben. Ja im Grunde freue ich mich über meinen SUB und die ganzen tollen Bücher. *-* Die Vorfreude auf das nächste Buch ist immer ganz groß. Aber auch bin ich mal traurig, wenn ein Gutes Buch einfach zu schnell zu Ende ist. Manchmal habe ich aber auch das Gefühl von meinem SUB erschlagen zu werden. Das ist dann meistens der Fall, wenn ich gerade in einer Flaute stecke und es absolut nicht schaffe das Buch in die Hand zu nehmen. Meistens kommt dann in der Zeit ein Buch was ich mir ertauscht habe herein geflattert und die Motivation zum SUB Abbau steigt automatisch wieder an. Grund legen denke ich aber immer Lesen soll Spaß machen und ein Buch soll einen in eine andere Welt eintauchen lassen und nicht stressen oder einen belasten und unter Druck setzen. :)

Und wie sieht es bei euch aus?

Liebe Grüße,
Jana

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen