4. August 2016

[TopTen Thursday] 10 Bücher, die alle lieben, aber mir nicht gefallen haben



Hallöchen zusammen,

heute heißt das Thema:

"10 Bücher, die alle lieben, aber mir nicht gefallen haben". 


Zu dem Thema bin ich ein wenig mager ausgestattet. Da ich nicht so der Hypeleser bin, sondern das lese worauf ich gerade Lust habe und auch noch so viele Bücher darauf warten gelesen zu werden, lese ich nicht so viel, was andere kurz nach Erscheinung schon verschlungen haben.



Bei mir ist es auch nur ein einziges Buch, was mir wirklich absolut nicht gefallen hat. Und zwar "Eine Handvoll Worte" von Jojo Moyes.

Vielleicht habe ich nächste Woche mehr Glück und kann euch wieder mehrere Bücher zum geplanten Thema zeigen. :) 

Liebste Grüße,
Jana

Kommentare:

  1. Hi Jana!

    Das Buch kenne ich nicht, ich hab mich nur vom Hype um "Ein ganzes halbes Jahr" mitreißen lassen, obwohl es eigentlich gar nicht mein Genre ist. Aber es hatte mir gut gefallen. Trotzdem reizen mich die anderen Bücher der Autorin nicht ;)


    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Top Ten

    PS: Bei mir läuft am 12.8. eine Lesenacht, vielleicht hast du ja Zeit und Lust? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Aleshanee,

      dieses Buch war das erste was ich gelesen habe, da es ja auch gehypte wurde. Anschließend habe ich mich echt schwer getan aber trotzdem "Ein ganzes halbes Jahr" gelesen. Das wiederum hat mir wirklich gefallen. Andere Bücher der Autorin warten auch noch auf dem SUB. :)

      An deiner Lesenacht nehme ich gerne teil. Hab es mir schon notiert. Danke für die Einladung.

      Liebe Grüße,
      Jana

      Löschen
  2. Hallo Jana,
    durch den TTT bin ich auf deinen Blog gekommen....zwar erst heute, aber du hast deinen Link nach mir gepostet (bei Steffi) und gestern habe ich alle Links über mir angeschaut. Nun bin ich aber da und heeeee, ein Buch ! Irgendwie spricht das ja für dich. Und soll ich dir was sagen ? Auch wenn das Buch nicht in meiner gestrigen Liste zu finden ist, fand ich dieses auch total doof. Dabei konnte mich die Autorin mit ihren anderen Büchern berühren. Das Buch hatte ich damals in einer Leserunde gelesen und die Stimmen waren generell nicht begeistert. Du bist also nicht allein mit diesem Buch bzw. dem Empfinden dafür.
    Liebe Stöbergrüße, Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hibi,

      ja ein einziges Buch. Es ist auch echt das einzigste was mir absolut gar nicht gefallen hat. Ich habe selten Bücher die ich wirklich mal grottenschlecht finde, wo andere dagegen wieder total toll fanden.

      Ansonsten habe ich bis jetzt auch nur "Ein ganzes halbes Jahr" von ihr gelesen. Das wiederum hat mir total gefallen und andere warten von ihr noch auf dem SUB. Ich hoffe, dass diese auch so toll sein werden. :)

      Liebe Grüße,
      Jana

      Löschen