12. Juli 2016

[Rezension] Abbi Glines - Until Friday Night - Maggie & West

Titel: Until Friday Night - Maggie & West
Autor: Abbi Glines
Seiten: 292 
Buchart: Taschenbuch
Verlag: Piper Verlag
ISBN: 9783492309196
Erschienen am: 01. Juni 2016
Kosten: 8,99 €
Genre: Liebesroman
Vorgängerbände: -
Folgebände: 2. Under The Lights - Gunner & Willa





Nach außen hin ist West der gut aussehende
Football-Star, der die Lawton Highschool zur
Meisterschaft führen wird. Innerlich wird er jedoch
von Ängsten um seinen krebskranken Dad geplagt, 
und er kann mit niemanden darüber sprechen,
da niemand davon erfahren darf. Als West eines
Tages aber einfach nicht mehr weiterweiß, vertraut
er sich de Mädchen an, das ihn bestimmt nicht
verraten wird: Maggie, die seit einer schrecklichen
Familientragödie nicht mehr spricht. Umso mehr
überrascht es West, als sie ihm plötzlich doch 
antwortet und dass er fortan an nichts anderes
mehr denken kann, als an sie. 



Abbi Glines, 1977 in Birmingham (Alabama) geboren, schrieb
zahlreiche erfolgreiche Fantasy- und Jugenbücher, 
bevor ihr mit ihren >>New Adult<<- Romanen der
internationale Durchbruch gelang. Sie lebt mit ihrem
Mann und drei Kindern in Fairhope (Alabama).



Erst einmal einen recht herzlichen Dank an den Piper Verlag zum Verfügung stellen des Rezensionsexemplar! <3 

Mit diesem Buch durfte ich auch zum ersten Mal in ein Werk von Abbi Glines Einsicht gewinnen. Lange bin ich immer um die Bücher herumgeschlichen und war mir so unsicher, ob sie mir gefallen würden. Jetzt hat mir eine Blogger-Kollegin über Tage von den Büchern vorgeschwärmt und ich bin wieder neugierig geworden und habe mich entschieden mich ran zu wagen. Und nun bin ich mehr als positiv überzeugt und habe mir auch gleich die ersten 6 Teile der Rosemary Beach Reihe zugelegt. Aber kommen wir zum besagten Buch um das es sich hier auch handeln soll. 

Warum bin ich positiv überzeugt? Ich finde den Schreibstil der Autorin ziemlich entspannend. Man kann das Buch ganz geschmeidig lesen ohne groß nachdenken zu müssen. Dazu sind ihre Figuren Detailreich beschrieben, sodass man mit ihnen fühlen kann und sich Stellenweise vorkommt, als würde man selbst dort stehen und deren Schicksal erleben. Spannung ist hier von der ersten bis zur letzten Seite garantiert, aber auch viele Emotionen streuen in dem Buch, wo ich schon kurzzeitig zum Taschentuch greifen wollte. Kurz und knapp gesagt: Dieses Buch enthält alles was das Leserherz für Liebesromane begehrt.

Das Buch erhält 5 von 5 Eulen von mir und ist somit auch eine klarer Buch-Tipp von mir. 






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen