5. Juli 2015

[Rezension] Elin Hilderbrand - Das Sommerversprechen



Autor: Elin Hilderbrand
Titel: Das Sommerversprechen
Erschienen: 20. April 2015
Verlag: Goldmann
ISBN: 9783442482405











Seit knapp einem Vierteljahrhundert leitet die 48-jährige Dabney die Handelskammer von Nantucket, und jeder kennt und liebt sie.Nicht nur wegen ihres Postens, sondern vor allem, weil sie die inoffizielle Heiratsvermittlerin der Insel ist: Dabney hat schon über vierzig Paare zusammengeführt. Seit ihrer Jugend erkennt sie, ob zwei Menschen zueinander passen. Doch als Dabney erfährt, dass sie Krebs und nur noch wenige Monate zu leben hat, beschließt sie, diese Zeit darauf zu verwenden, die richtigen Partner für die Menschen zu finden, die sie am meisten liebt: für ihren Ehemann, ihren Liebhaber und für ihre Tochter. die Frage ist nur, was die drei selbst davon halten....



Elin Hilderbrand hat ihre besten Ideen am Strand oder in den belebten Straßen von Boston.Ihre drei Kinder beknien sie stets, im Beisein von anderen Leuten lauthals zu singen oder zu tanzen. Die Autorin lebt mit ihrer Familie auf Nantuket, Massachusetts, wo auch ihre Geschichten spielen. Ihre Bücher stehen regelmäßig in den Top Ten der New-York-Times-Bestsellerliste. >> Das Sommerversprechen<< ist ihr dreizehnter Roman.



Das Buch wurde mir schon mehrfach ans Herz gelegt und jetzt musste ich es einfach lesen. Ich habe zu Anfang des Buches erst gedacht, dass es sich über jede Seite zieht wie Kaugummi. Vielleicht lag es auch einfach nur daran, dass ich eine wirklich blöde Leseflaute hatte. Aber das Blatt hat sich für mich auch recht schnell wieder gewendet. Das Buch ist in 3 Teile geteilt. Der erste ist etwas zäh, aber ab dem zweiten geht es allmählich zur Sache. Der Schreibstil an sich ist auch wunderbar flüssig zu lesen und alle Figuren detailreich beschrieben. Ich geb euch nur den Tipp, legt euch am besten Taschentücher parat. Ich habe nicht mit so einer emotionalen Wendung gerechnet, aber es geht wirklich tiefgründig unter die Haut.

Wer auf viel Liebe und tiefgründige Gefühlsromane steht, sollte dieses Buch auf jeden Fall gelesen haben. Das Buch bekommt von mir 4 von 5 Eulen.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen