20. April 2015

Tracy Bloom - Dienstags ist sie nie da


Autor: Tracy Bloom
Titel: Dienstags ist sie nie da
Erschienen am: 13. Mai 2011
ISBN: 9783442377343




~ KLAPPENTEXT ~ 

Katy hätte nie gedacht, dass sie mit 36 unverheiratet und mit einem acht Jahre jüngeren Freund durchs Leben gehen würde. Als sie ihre große Liebe Matthew wiedertrifft, lässt sie sich von ihren Gefühlen mitreißen. Jetzt ist sie schwanger: Ben oder Matthew? Das ist hier die Frage. Und Katy muss handeln. Schnell. Aber ein mehr als befremdlicher Kurs in Schwangerschaftsgymnastik und ein Klassentreffen der besonderen Art bringen sie fast um den Versand. Gut, das sich ihr schwuler Kollege Daniel in das illustre Chaos einmischt und den dreien zeigt, wie wahre Liebe wirklich aussieht...

~ AUTORIN ~

Tracy Bloom ist eine US-amerikanische Schirftstellerin, deren Romandebüt "Dienstags ist sie nie da". Sie arbeitete jahrelang im Marketing, bevor sie mit ihrer Familie nach Connecticut zog.

~ COVER ~

Freundlich gestaltetes Cover was ehe weniger mit dem Inhalt des Buches zu tun hat.

~ MEINUNG ~ 

Das Buch würde ich nicht wirklich als Liebesroman ansehen, sondern ehe als normalen Roman. Katy die mit 36 unverheiratet ist und dazu noch schwanger ist, nur von wem? Von ihrem Freund oder von ihrer damaligen großen Liebe Matthew? Persönlich muss dazu sagen, dass Katys Freund für mich ein großer Großkotz mit sinem machohaften Verhalten und seinen ganzen Sprüchen ist. Katy hingegen hat totales Gefühlschaos, was sie im nachhinein zu Boden bringt.

Von dem Buch habe ich ein wenig mehr erwartet. Den Buchtotel konnte ich bisher noch nicht mit dem Inhalt verbinden. Für mich gab es auch keine Hinweise darauf, was genau der Titel mit dem Inhalt zu tun haben könnte. Das Cover mit der grünen Wiese und dem unterteil des Körpers einer Frau die auf einer Wiese liegt oder sitzt wirkt ehe auf eine ruhige Story, was sie natürlich ganz und gar nicht ist. 

~ FAZIT ~ 

Die Story an sich ist SUPER. Ab und an ein wenig langatmig geschrieben, aber halb so wild. Es macht dennoch eine Menge Spaß dieses Buch zu lesen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen