20. April 2015

Sabine Thiesler - Nachtprinzessin


Autor: Sabine Thiesler
Titel: Nachtprinzessin
Erschienen am: 11. März 2013
Verlag: Heyne Verlag
ISBN: 9783453435247






Das Todesurteil heißt: Ich liebe dich. Eine Mordserie versetzt Berlin in Angst und Schrecken. Ein perfider Mörder, der sich selbst als "Prinzessin" bezeichnet, sucht sich seine Opfer auf den nächtlichen Straßen und erdrosselt sie beim Liebesspiel.



Sabine Thiesler studierte Germanistik und Theaterwissenschaften in Berlin. Im Anschluss daran stand sie selbst einige Zeit für Theater und Fernsehen auf der Bühne. und begann, Drehbücher zu schreiben (z. B. "Das Haus am Watt", "Der Mörder und sein Kind",....); zudem schrieb sie einige Folgen für "Tatort" und Polizeiruf 110". Ihr erster Roman wurde im jahre 2006 unter dem Titel "Der Kindersammler" veröffentlicht und avancierte zum Bestseller. Gemeinsam mit ihrem Mann, dem Regisseur Klaus Rumpf, lebt sie heute in der Toskana.



Das Buch muss man gelesen haben. Das Buch handelt unter anderem auch aus verschiedenen Perspektiven, die aber leicht zu erkennen und zu verstehen sind. Der flüssige Schreibstil ist zum Vorteil. Man kann das Buch ohne Probleme ganz lässig lesen.

Für jeden der mal einen anderen Thriller brauch und nicht immer nach bekannten Schema lesen möchte.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen