20. April 2015

M. L. Busch - Zwei müssen es sein


Autor: M. L. Busch
Titel: Zwei müssen es sein
Erschienen am: 14. April 2015
ISBN: 9781502365170






Cara - jung, schön und mit dem überaus intriganten Scheusal Armando verheiratet - ist auf der Flucht. Sie fleiht vor keinem Geringeren als ihrem eigenen Ehemann. Er hat es nicht nur auf sie, sondern auch auf das Erbe seiner vierjährigen Tochter abgesehen. Ihm ist jedes Mittel recht, und er ist bereit, alles aufs Spiel zu setzen. Unerwartet erhält Cara Hilfe von Joe, einem attraktiven Männermodel. Er scheint sich ernsthaft in sie zu verlieben, und auch Cara fühlt sich zu ihm hingezogen. Doch Armando lässt nicht locker und heuert sogar einen Privatdetektiv an. Wird Joes Liebe ausreichen, um Cara vor ihrem skrupellosen Ehemann zu schützen? Was ist der richtige Weg, und kann sie Armando tatsächlich entkommen?



Die Autorin M. L. Busch schriebt Geschichten. Sie studierte nicht Medienkommunikation, ist auch keine Journalistin und arbeitet ebenso wenig für verschiedene Zeitschriften als freie Autorin. Sie wurde nicht bekannt durch Auftritte im Radio oder Fernsehen. Auch wöchentliche Kolumnen gibt es keine. Die Autorin ist Grafik-Designerin und lebt in Nordrhein-Westfalen. Mit sechs machte sie das Seepferdchen und begann nach vielen Jahren als Nicht.Sportlerin mit dem Triathlon. Die Geschichten entstehen, während sie sich durchs Wasser quält, gegen den Wind kämpft und die unglaubliche Landschaft bewundert, und sich wieder mal eine Blase läuft. Ihr Mann, ein echter IRONMAN, teilt die Leidenschaft mit ihr und den beiden Kindern.



M. L Busch versetzt den Leser mit diesem Buch in Spannung von der ersten bis zur letzten Seite. Man fiebert die ganze Zeit mit dem Schicksal der jungen Cara und ihrer Tochter mit, denn ihr Skrupelloser Ehemann verfolgt sie auf Schritt und Tritt, Caras neuer Liebhaber hat die ganze Situation ein wenig unterschätzt und glaubte Cara nicht so ganz und war der Meinung sie paranoid. Nachdem sich das Blatt wendete und die dramatischen Geschehnisse ihren Lauf nahmen musste auch Joe, Caras Liebhaber einsehen, dass er im Unrecht war. Joe wandte sich an die Polizei die ihm erst nicht glauben wollte und das ganze abgewinkt hat, aber nach langem Durchhaltevermügen gelang es Joe die Polizei soweit zu kriegen, dass sie eine Fahndung nach caras Ehemann raus gaben, Das ganze nahm dann doch ein gutes Ende und Cara muss sich auch in Zukunft nicht mehr vor ihrem Ehemann fürchten,

Die Geschichte versetzt einen automatisch in Caras Lage und man fiebert mit ihr mit, Ihre freunde Joe, Emma und Simon und natürlich auch die kleine Tochter waren mir sehr sympathisch. Hingegen war Armando, Caras Ehemann hier der Schuft.

Dies war mein erstes Buch, dass ich von einer Indie Autorin gelesen habe, und ich bin mehr als überzeugt von ihrem Schreibstil und bin zu dem Entschluss gekommen mir die anderen beiden Teile ihrer Zwei-Reihe auch zuzulegen. Das Buch bekommt von mir 5 von 5 Eulen. Ich würde noch eine 6. drauf legen, wenn das möglich wäre. ;) 

Also liebe Leser wenn ich auf Spannung, Dramatik mit einem kleinen hauch Erotik im Buch steht, solltet ihr euch dieses Buch auf alle Fälle zulegen. :)





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen